Als unabhängiges und etabliertes Dienstleistungsunternehmen bieten wir individuelle und nachhaltige Lösungen zur Arbeitsintegration erkrankter Menschen. Unsere Stärke liegt in der Begleitung von psychisch erkrankten Menschen.

Für unser Team suchen wir per 1. Januar 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Case Manager/in mit Stellvertretungsfunktion der Geschäftsführerin 80%

 

Aufgabenbereich

  • Führung von Case Management Mandaten. Case Management bietet eine persönliche Begleitung von Arbeitnehmer und Arbeitgeber, gewährleistet die Koordination mit dem Netzwerk und ermöglicht so die Rückkehr in den Arbeitsmarkt. Die Case Managerin leistet Klärungshilfe, Beratung und Intervention bei der Arbeitsintegration. Sie führt die Koordination und Organisation der erforderlichen Dienstleistungen mit dem Unterstützungssystem, damit eine einheitliche, ressourcen- und zielorientierte Hilfe erreicht wird.
  • Coaching und Fachberatung der involvierten Personen
  • Stellvertretung der Geschäftsführerin.

Anforderungsprofil

  • Sie bringen eine höhere Ausbildung (FH/HF) in (Arbeits-)Psychologie, Sozialarbeit oder Betriebswirtschaft mit Berufserfahrung aus Beratungsfunktionen in den Bereichen Arbeit und Gesundheit mit (Berufserfahrung im psychiatrischen und/oder somatischen Arbeitsfeld von Vorteil).
  • Sie verfügen über die nötigen Fähigkeiten, um eine ziel- und lösungsorientierte Koordination und Kooperation in unterschiedlichsten Settings zu erreichen. Dabei setzen Sie Ihr dienstleistungsorientiertes, vernetztes und innovatives Denken und Handeln ein.
    Berufspraxis oder ergänzende Ausbildungen in der Methode Case Management, Coaching, systemischer Beratung, Sozialversicherungen sowie in der Arbeitsintegration sind ein Plus.
  • Als kontaktfreudige, engagierte und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit hohen sozialen Kompetenzen können Sie Vertrauensbeziehungen aufbauen und sich in verschiedensten Umfeldern angemessen bewegen.

Angebot

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit grosser inhaltlicher und zeitlicher Selbständigkeit und hohem Qualitätsniveau begleitet von Supervision und Fachsupport.
  • Die Mitarbeit in einem erfolgreichen und dynamischen Unternehmen.
  • Arbeitsplatz in der Altstadt von Winterthur.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre elektronische Bewerbung bis 15.12.2018 an

 

Arsana GmbH
Liselotte Faber
Geschäftsführerin
Marktgasse 52
8400 Winterthur

liselotte.faber@arsana.ch
Telefon 052 203 20 12
www.arsana.ch